Sie befinden sich hier: Home » Unsere AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der AGILplus GmbH


Stand 18.3.2012

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von der AGILplus GmbH zur Verfügung gestellten Angebote und Leistungen. Durch die Nutzung der Internetseiten der AGILplus, u.a. www.agilplus.de und www.proventi.de oder www.maxi-stromvergleich.de und des Angebots von AGILplus sowie telefonischer oder schriftlicher Beratung, gelten diese AGB als verbindlich vereinbart.

Mitgliedschaft bei AGILplus

Die Mitgliedschaft (Registrierung) bei AGILplus ist kostenlos. Die Mitgliedschaft bei AGILplus (z.B. www.proventi.deoder www.maxi-stromvergleich.de) ist Voraussetzung für die Erreichung bestimmter Inhalte auf den Webseiten von AGILplus sowie die Nutzung der Vermittlungsdienstleistung von AGILplus. Die Mitgliedschaft bei AGILplus kann vom Nutzer jederzeit kostenlos und ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

Nutzung der Angebote und Dienstleistungen

Die Produkt- und Tarifinformationen werden ausschließlich registrierten Mitgliedern von AGILplus kostenlos zur Verfügung gestellt. Registrierten Mitgliedern von AGILplus ist der kostenfreie Ausdruck – zum persönlichen und privaten Gebrauch – gestattet.

Die selbständige oder gewerbliche Nutzung, auch auszugsweise, das Speichern, das Anfertigen von Kopien und die Weitergabe von Daten oder Informationen sind, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von AGILplus, nicht zulässig. Für jeden Fall der Zuwiderhandlung ist eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.000 EUR vereinbart. Die Zusammenfassung mehrerer Verstöße gegen das Verbot zu einer rechtlichen Einheit ist ausgeschlossen. Die Geltendmachung weiterer Schadenersatzansprüche bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Betreuungs- und Versicherungsmaklervertrag

Nur registrierte, aktive Mitglieder von AGILplus können über die AGILplus Webseite, u.a. www.proventi.de oder www.maxi-stromvergleich.de, Aufträge (Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages) erteilen. AGILplus akzeptiert ausschließlich "Online Aufträge", die über die AGILplus Webseite (www.proventi.de oder www.maxi-stromvergleich.de) eingehen.

Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Wahrheitsmäßigkeit seiner Angaben ist ausschließlich der Kunde selbst verantwortlich. AGILplus wird auf Basis der tatsächlich vom Kunden an AGILplus übermittelten Daten tätig. Die vom Nutzer eingegebenen persönlichen Daten werden von AGILplus zu diesem Zweck gespeichert und auf Wunsch (vgl. §28 BDSG) wieder gelöscht, sofern die Daten nicht im Rahmen der Geschäftsbesorgung durch AGILplus noch benötigt werden.

Personenbezogene Daten dürfen, gem. den gesetzlichen Auflagen, nur mit Einwilligung der betreffenden Person gespeichert und weiterverarbeitet werden. Durch bestätigen seiner Eingaben mit "Absenden" erklärt sich der Nutzer mit der Speicherung und Weiterverarbeitung einverstanden. AGILplus übermittelt Anträge der jeweiligen Gesellschaften elektronisch, per eMail oder Datenübertragung.

Mit der Auswahl einer bestimmten Angebots-Tarif-Kombination durch den Kunden, dem Ausfüllen des "Online-Antrages" auf Abschluss eines Versicherungsvertrages und der abschließenden Benutzung des Schalters "Antrag absenden" gilt untenstehender Einzelmaklervertrag als vereinbart und AGILplus wird die beantragte Versicherung mit dem beantragten Tarif für den Kunden, beschaffen. Der Einzelmaklervertrag gilt ab dem in der von AGILplus an den Kunden versendeten Auftragsbestätigung genannten Eingangsdatum und ist unbefristet.

AGILplus bestätigt den Eingang eines "Online-Auftrages" (Antrag auf Abschluss eines Versicherungsvertrages) per eMail an den Kunden unter Nennung von Eingangsdatum und –uhrzeit sowie einer auftragsspezifischen Auftragsnummer.

Damit AGILplus den Kunden optimal betreuen und informieren kann willigt der Kunde ausdrücklich ein, dass AGILplus den Kunden z.B. per eMail, Brief, Telefon oder SMS, auch über die bestehende Geschäftsbeziehung hinausreichend, kontaktieren darf, z.B. über neue Vertragsangebote, inhaltliche Änderungen bestehender Verträge, u.a. bei Verlängerung oder Ergänzung. Der Kunde kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, jedoch kann AGILplus den Kunden dann nicht mehr optimal betreuen und informieren.

Einzelmaklervertrag

  1. AGILplus ist für die Dauer dieser Vereinbarung berechtigt und verpflichtet, die vom Kunden beantragten Versicherungen, und auch nur diese, zu betreuen und zu verwalten.
  2. Der Kunde kann zwischen den Angeboten und Tarifen im Informationsangebot von AGILplus frei auswählen. Die Leistungsbeschreibungen (z.B. Produktinformationen, Produkt-Datenblatt und -Informationsblatt sowie Versicherungsbedingungen) der einzelnen Angebote werden vom jeweiligen Leistungsgeber erstellt und liegen ausschließlich in dessen Verantwortung.
  3. Ein Versicherungsvertrag kommt nur zwischen dem Kunden und dem von ihm ausgewählten Anbieter (Leistungsgeber) zustande. Das Zustandekommen des Vertragsverhältnisses ist abhängig von den Annahmebedingungen des jeweiligen Anbieters. AGILplus hat auf das Zustandekommen, bzw. Nichtzustandekommen des Vertragsverhältnisses zwischen Kunde und Leistungsgeber keinen Einfluss. AGILplus übernimmt keine Gewähr für die Annahme eines Antrages.
  4. Eine Leistungsvergütung erhält AGILplus ausschließlich vom Versicherer (Leistungsgeber).
  5. Ist ein über AGILplus abgeschlossener Versicherungsvertrag umzudecken oder zu kündigen, wird der Kunde von AGILplus informiert.
  6. Bei Kündigungen von Versicherungsverträgen sind die Fristen der einzelnen Versicherungsverträge einzuhalten.
  7. Meist wird im Antragsprozess für den Abschluss einer Versicherungsvertrages eine Dokumentation erstellt. Stellt das AGILplus-Mitglied (Kunde) seinen Antrag über das Internet (Online-Antrag), so verzichtet er ausdrücklich auf eine individuelle Beratung und Dokumentation durch AGILplus.
  8. Die Schadenabwicklung erfolgt durch die Versicherungsgesellschaften; AGILplus kann aber bei der Meldung von Versicherungs-Schadenfällen mitwirken.
  9. Für die Erfüllung aller wesentlichen Versicherungsmaklerpflichten haftet AGILplus innerhalb der Berufshaftpflicht bis maximal 2.000.000 EUR. Eventuelle Ansprüche verjähren spätestens fünf Jahre nach Beendigung des Maklervertrags.
  10. Für die Erfüllung von Nebenleistungen (auch von Erfüllungsgehilfen) ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und der Höhe nach auf den vorhersehbaren Schaden beschränkt. Die Haftung für leichtfahrlässige Pflichtverletzung ist ausgeschlossen und für die leichtfahrlässige Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten auf den typischen und vorhersehbaren Schaden begrenzt.
  11. Der Maklervertrag endet durch Kündigung, Beauftragung eines anderen Maklers oder Kündigung aller über AGILplus beantragten Versicherungen.
  12. Wird ein anderer Versicherungsmakler beauftragt oder werden an, über AGILplus abgeschlossenen Versicherungsverträgen, vom Kunden selbst Änderungen durchgeführt, so muss der Kunde AGILplus darüber innerhalb von 10 Werktagen informieren.
  13. Die Zusammenarbeit zwischen AGILplus und dem Kunden kann jederzeit ohne Einhaltung einer Frist oder Angabe eines Grundes durch AGILplus beendet werden.
  14. Es gilt die Erklärungen zum Datenschutz gemäß AGB der AGILplus vom 18.7.2011.

Besondere Bedingungen für die Durchführung von Vergleichen und die Vermittlung von Lieferverträgen für Strom und Gas

AGILplus selbst liefert keinen Strom, kein Gas oder andere Formen von Energie sondern tritt ausschließlich als Vermittler von Lieferverträgen für Strom und Gas auf. An der Leistungserbringung ist AGILplus nicht beteiligt. Über die Vermittlung von Strom- und Gaslieferungsverträgen hinausgehende Verpflichtungen übernimmt AGILplus nicht.

Im Falle eines Abschlusses eines Liefervertrages für Strom oder Gas kommt dieser Vertrag ausschließlich zwischen dem Leistungsnehmer (Kunde) und dem Leistungserbringer (Energieanbieter) zustande und es gelten ausschließlich die jeweiligen Vertragsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des jeweiligen Vertragspartners (Energieanbieters).

AGILplus stellt - in Zusammenarbeit mit CHECK24 - Online-Auskünfte über Preise und Konditionen der Belieferung mit Strom und Gas bereit. Die dargestellten Auskünfte stellen kein verbindliches Vertragsangebot der AGILplus oder des jeweiligen Leistungserbringers (Energieanbieters) dar. Die bereitgestellten Informationen und Daten stellen keine Beratungsleistung gegenüber dem Nutzer dar sondern der Nutzer entscheidet ausschließlich selbständig und eigenverantwortlich z.B. über die gewählten Selektionskriterien, Tarife oder die Auswahl eines Leistungserbringers (Energieanbieters).

Ergänzend gelten für die die Durchführung von Vergleichen und die Vermittlung von Lieferverträgen für Strom und Gas - in der jeweils aktuellsten Version - die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen der TARIF CHECK24 AG http://www.check24-partnerprogramm.de/agb.html, der CHECK24 Vergleichsportal Energie GmbH http://energie.check24.de/app/form/agb_energy.html und http://energie.check24.de/app/form/datasecurity_energy.html und der CHECK24 Vergleichsportal GmbH http://www.check24.de/unternehmen/impressum/

Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser AGB oder ein Teil einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit der AGB im Ganzen.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Kollisionsvorschriften des Einführungsgesetz zum Bürgerlichen Gesetzbuch.

 

AGB zum Download  Klicken Sie hier, um die AGB im pdf-Format zu öffnen

 


< QWFESMFHQS
Version: 2.2.01.1132 - 17.03.2013
© 2008-2013 AGILplusGmbH